Volleyball

 

Die Volleyballer unseres Vereins spielen regelmäßig über das Jahr verteilt im Vogtlandkreis Turniere bei befreundeten Mannschaften. Zum Badfest des Vereins richten die Volleyballer ihr Einladungsturnier aus.

In diesem Jahr lief es für unsere Freizeit-Volleyballer des SVV beim Nichtaktiven-Turnier in der Sporthalle Jößnitz nicht so gut, wie in den letzten Jahren.
Nach drei zweiten Plätzen in 2011, 2013 und 2014 konnte beim diesjährigen Turnier der SG Jößnitz am 06.10.2015 nur ein 5. Platz belegt werden.
Die Sportfreunde des Vereins organisierten ihr Turnier wieder in bekannt guter Art und Weise und luden sich dazu erneut viele Gäste ein.

In der Jößnitzer Sporthalle traten insgesamt 7 Mannschaften aus dem Vogtlandkreis an, von denen einige auch Teilnehmer unseres Sommer-Turniers an der Talsperre Pöhl waren. Gespielt wurde nach dem Modus jeder gegen jeden über eine Spielzeit von 10 Minuten oder bis zum Erreichen von 25 Punkten. Damit erhöhte sich analog des Vorjahres der Spannungsgehalt des Turniers, brachte jeder Mannschaft 6 Spielsätze und wurde von allen Teilnehmern begrüßt. In jedem Team sollten mindestens zwei Frauen auf dem Parkett stehen, was aber leider nicht gelang.

Während dessen sich der SC Syrau, als Sieger des vergangenen Jahres mit 2 Niederlagen am Ende auf Platz 2 wieder fand, sicherten sich diesmal die Schaumschläger Plauen ungeschlagen den Turniersieg. Auf je drei Siege und drei Niederlagen kamen die Sportfreunde vom TV Fröbersgrün und die Fußballer der SG Jößnitz. Sie belegten nach Auswertung der kleinen Punkte die Ränge 3 und 4. Ebenso knapp ging es um Platz 5 und 6 zu. Unser SVV-Team und der HSV Plauen kassierten 4 Niederlagen und gewannen zwei Spiele. Im Kampf um Platz 5 hatten wir aufgrund der besseren Punktedifferenz knapp die Nase vorn. Mit nur einem Sieg landete der Veranstalter nur auf dem letzten Platz.
Auch diesmal zeigte sich, dass wir derzeit nicht mit den besten Freizeit-Volleyballmannschaften der Region mithalten können.
Zwar war eine deutliche Steigerung in den Spielen gegen den TV Fröbersgrün und die Fußballer der SG Jößnitz festzustellen. Auch gegen den SC Syrau lief es phasenweise gut und wir lagen sogar zwischenzeitlich in Führung, aber gegen die vermeintlich schwächeren Gegner stellten sich zu viele leichte Fehler ein.
Als positiv bleibt festzuhalten, dass wir diesmal drei Frauen in unserem Aufgebot hatten, die ihre Sache ordentlich machten.

Die 7 Mannschaften erlebten faire und spannende Spiele und bedankten sich bei den Jößnitzer Gastgebern für die hervorragende Organisation des Turniers.
Wir würden uns im Gegenzug freuen, die SG Jößnitz im nächsten Jahr bei unserem Sommer-Turnier begrüßen zu dürfen.
Eine entsprechende Einladung erging erneut.

Abschlusstabelle:

1. SchaumschlägerPlauen 12:0
2. SG Syrau 8:4
3. TV Fröbersgrün 6:6
4. SG Jößnitz (Fußball) 6:6
5. SVV Plauen 4:8
6. HSV Plauen 4:8
7. SG Jößnitz 2:10

Ulrich Schröter

Go to top