Schwimmen

Die Schwimmer des SVV Plauen bilden eine feste Größe im Spartenmix des Vereins. Kinder lernen schwimmen und können gleich nach dem Seepferdchen im Verein unter erfahrener Anleitung weiter trainieren.

Leistungsorientiert trainieren unsere Nachwuchsschwimmer am Talentestützpunkt. Über alle Altersklassen nimmt unser Verein an regionalen und überregionalen Wettkämpfen teil. Lust auf Schwimmen - wir organisieren gern ein Schnuppertraining zu unserer Trainingszeit, um unsere Sportart besser kennenzulernen.

Bei den 44. Internationalen Tagen der langen Strecken in Plauens Partnerstadt Siegen konnten sechs SVV-Schwimmer am ersten Ferienwochenende 11 Pokale aus dem betagten 25-m-Becken fischen.

Insgesamt nahmen 16 Vereine aus vier Bundesländern und ein Verein aus Ungarn an diesem traditionellen Langstreckenwettkampf teil. Die Sportler konnten zwischen 400, 800 und 1.500 m Freistil, 200 und 400 m Lagen sowie 200 m Schmetterling wählen.

Mit einem kompletten Pokalsatz für 200 m Lagen (Gold, 2:32,28 Min), 800 m Freistil (Silber) und 400 m Lagen konnte Ludwig Müller in die Ferien starten. Seine Schwester Emma Luise sicherte sich über 800 m Freistil Gold und 200 m Lagen Silber. Einen silbernen Pokal holte Vanessa Städter über 200 m ihrer Spezialdisziplin Schmetterling. Dritte wurde sie auf den langen 1.500 m Freistil. Auf ebendieser von Damen selten geschwommenen Strecke errang Lene John einen silbernen Pokal. Mit zwei Bronzepokalen beendete Tilman Sachs die 800 m Freistil und die 200 m Lagen. Auf dieser letztgenannten Strecke errang Nicole Schmid ebenfalls den dritten Platz. Über die vielen vierten und fünften Ränge ärgerten sich die Sportler eher, da sie trotz guter Zeiten "nur" eine Urkunde bekamen. Aufgrund der langen Wartezeiten bis zu den nächsten Starts blieb ausreichend Zeit für gemeinsame Spiele, Späße und Plaudereien.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Siegener Familie Schlüter, die alle 9 Plauener in ihrem Haus aufnahm und liebevoll umsorgte. Durch diese über die Jahre entstandenen persönlichen Beziehungen und die anspruchsvollen Schwimmstrecken hat sich der Siegener Wettkampf zu einem besonderen Highlight für Plauener Sportler und Eltern entwickelt.

Uta Wirrer

Foto (Uta Wirrer): v.l.n.r. Vanessa Städter, Nicole Schmid, Tilman Sachs, Emma Luise und Ludwig Müller, Lene John

Go to top