Schwimmen

Die Schwimmer des SVV Plauen bilden eine feste Größe im Spartenmix des Vereins. Kinder lernen schwimmen und können gleich nach dem Seepferdchen im Verein unter erfahrener Anleitung weiter trainieren.

Leistungsorientiert trainieren unsere Nachwuchsschwimmer am Talentestützpunkt. Über alle Altersklassen nimmt unser Verein an regionalen und überregionalen Wettkämpfen teil. Lust auf Schwimmen - wir organisieren gern ein Schnuppertraining zu unserer Trainingszeit, um unsere Sportart besser kennenzulernen.

Am vergangenen Wochenende haben 378 Sportler aus 27 sächsischen Vereinen zum Saisonhöhepunkt -der Talentiade in Dresden- in 1428 Einzelstarts um die begehrten Medaillen gekämpft.
Vom SVV Plauen starteten 13 acht- bis 12jährige Schwimmtalente, die sich unter großer Konkurrenz gut behaupten konnten.
Bei den achtjährigen Mädchen gewann eine der jüngsten Starterinnen Luise Neudel Gold über 50m Rücken (0:48,82) und erkämpfte sich auch noch Silber über 50m Kraul.
Im Jahrgang 2006 überzeugte Nelia Will mit einem kompletten Medaillensatz. Sie sicherte sich Gold über 50m Schmetterling (0:39,34), holte sich die Silbermedaille über 50m Brust-Beine (Vereinsjahresbestleistung) und die bronzene über 50m Rücken.
Auch die Sportler der Jahrgänge 2005 trugen mit vielen persönlichen Rekorden zum guten Abschneiden der Plauener Mannschaft bei.
Bei den ältesten Teilnehmern (Jahrgang 2004) dominierte Charlene Turczyk mit einem 3. Platz über 200m Lagen. Sie verpasste außerdem mit dem 4. Platz nur knapp das Treppchen über 100m Rücken.
Unter den ersten 10 ihres jeweiligen Jahrgangs erschwammen sich Nils John (100m F, Platz9), Hannah Neubauer (200m Lagen, Platz 9), Charlene Turczyk (100m F, Platz 5), Luise Neudel (2xPlatz 8 über 50m KB und 50m RB), Jan Vollmann (100m B, Platz7), Leander Scheer (100m B, Platz 8), Sascha Wolf (50m S, Platz7), Jordi Bremmers (50m KB, Platz 7; 50m S, Platz 8; 50m F, Platz9), Finn Taubert (50m BB, Platz 9).
In der offenen Klasse erreichte der SVV Platz 11 in der Mannschaftswertung. Trainerin Katrin John war mit 40 persönlichen Rekorden und 3 Vereinsjahresbestleistungen mit ihren Sportlern sichtlich zufrieden.

Katrin John

Foto (Verein): Team das SVV Plauen in Dresden

Foto (Verein): Pause Lydia Körner und Nils John

Foto (Verein): Jordi Bremmers und Finn Taubert

Foto (Verein): Beschäftigung zwischen den Starts

Foto (Verein): Nelia Will

Foto (Verein): Luise Neudel

Go to top