Schwimmen

Die Schwimmer des SVV Plauen bilden eine feste Größe im Spartenmix des Vereins. Kinder lernen schwimmen und können gleich nach dem Seepferdchen im Verein unter erfahrener Anleitung weiter trainieren.

Leistungsorientiert trainieren unsere Nachwuchsschwimmer am Talentestützpunkt. Über alle Altersklassen nimmt unser Verein an regionalen und überregionalen Wettkämpfen teil. Lust auf Schwimmen - wir organisieren gern ein Schnuppertraining zu unserer Trainingszeit, um unsere Sportart besser kennenzulernen.

In Vorbereitung auf die nächsten Wettkämpfe absolvierte ein kleines Team von Sportlern in der ersten Ferienwoche ein anstrengendes Trainingslager im Plauener Stadtbad. Insgesamt zehn Wassereinheiten standen von Montag bis Samstag auf dem Plan. Dabei kamen über 40 geschwommene Kilometer zusammen. Neben den normalen Trainingszeiten ging es jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr bei guten Bedingungen ins kühle Nass. Besonders erfreulich waren die zur Verfügung stehenden breiten Bahnen, die sonst nur bei Wettkämpfen vorzufinden sind. Ergänzt wurden die Wassereinheiten durch Training im Konditionsraum der Schwimmhalle und im Fitnessstudio. Machte die hohe Belastung in den ersten Tagen fast allen Sportlern zu schaffen, trat doch gegen Ende der Woche eine Art Gewöhnungseffekt ein. Trotzdem waren alle am Samstagvormittag froh, als auch das letzte Training der Woche überstanden war. Nun geht es darum, die gelegten Grundlagen in den nächsten Wochen zu nutzen. Dann wird sich zeigen, ob neu gesetzte Reize die erhofften Leistungssteigerungen erzielen. Endgültig Aufschluss werden jedoch erst die anstehenden Wettkämpfe in Halle und Kassel bzw. Berlin geben.

Foto (Verein): Konrad Schubert, Philipp Albert, Felix Schröter und Gabriel Stolze (nicht auf dem Bild: Ludwig Müller und Gregor Schmidt)

Go to top