Schwimmen

Die Schwimmer des SVV Plauen bilden eine feste Größe im Spartenmix des Vereins. Kinder lernen schwimmen und können gleich nach dem Seepferdchen im Verein unter erfahrener Anleitung weiter trainieren.

Leistungsorientiert trainieren unsere Nachwuchsschwimmer am Talentestützpunkt. Über alle Altersklassen nimmt unser Verein an regionalen und überregionalen Wettkämpfen teil. Lust auf Schwimmen - wir organisieren gern ein Schnuppertraining zu unserer Trainingszeit, um unsere Sportart besser kennenzulernen.

Drei Pokale und in 19 von 20 Einzelstarts auf dem Treppchen, so lautet das Ergebnis des 14. Kasseler Staffel-Pokals für den SVV Plauen am vergangenen Wochenende.

Erfolgreichster Sportler war dabei Philipp Albert, der auf allen fünf Strecken im Jahrgang 1999 den 1.Platz belegte und dabei dreimal mit neuer persönlicher Bestzeit anschlug. Aber auch Konrad Schubert konnte drei Siege für sich verbuchen, dazu noch je einen zweiten und dritten Platz. Komplettiert wurde das gute Mannschaftsergebnis von Felix Schröter und Gabriel Stolze. Der Fokus lag jedoch auf den Staffelstarts, die der SVV allesamt gewann. Waren die 4x50 Meter Freistil am Samstag noch eine Art Übung für die Wechsel, ging es am Sonntag über 4x100 Meter Freistil und 4x100 Meter Lagen um Qualifikationszeiten für die Deutschen Meisterschaften im Mai 2016. Dabei wurde die Staffel am Anfang stets von ihren Gegnern gefordert, konnte am Ende jedoch immer zulegen und drei optisch ansprechende Pokale ins Vogtland holen. Nach 3:50,86 Minuten blieb die Uhr für die Besetzung Schröter, Schubert, Albert und Stolze bei der 4x100 Meter Freistil-Staffel stehen. Damit unterboten sie die kalkulierte Meldezeit um mehr als zwei Sekunden. Aufgrund dieser Leistung und einer Zeit von 4:14,95 Minuten über die Lagen-Staffel in gleicher Besetzung haben die Plauener beste Chancen auf die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften. Bei diesen sind die besten 100 Staffeln Deutschlands startberechtigt. Nun muss bis Ende des Qualifikationszeitraumes gewartet werden, für welche Positionen es gereicht hat.

Felix Schröter

Foto (Verein): Mannschaft des SVV Plauen, Felix Schröter, Konrad Schubert, Philipp Albert und Gabriel Stolze

Foto (Verein): Erholung während der Wettkampfpausen

Go to top