Verein

Der Schwimm-Verein "Vogtland" Plauen ist einer der größten Vereine in Plauen und bietet Trainingsmöglichkeiten für Freitzeit- und Leistungssportler in verschiedenen Altersgruppen. Unser Verein hat 500 Mitglieder, mehr als 250 Mitglieder sind Kinder und Jugendliche. Die sportlichen Aufgaben teilen sich Schwimmen, Wasserball, Synchronschwimmen, Kegeln und Volleyball.

Die Schwimmer starten zu regionalen und überregionalen Wettkämpfen, einer der Jahreshöhepunkte ist die Teilnahme an Europas größtem Kurzbahnschwimmfest in Esbjerg - Dänemark. Im Nachwuchsbereich wird vorrangig leistungsorientiert geschwommen, zahlreiche Kader sind die gute Bilanz des Engagements. Auch die Mastersschwimmer bringen sich mit Wettkampfteilnahmen und der Ausrichtung des jährlichen Sternquell-Cup im Sommer in unseren Verein mit ein.

Im Wasserball hat die erste Herrenmannschaft den Aufstieg in die 1. Wasserball-Bundesliga 2013 gemeistert, die DWL-Saison als Gruppensieger abgeschlossen und ist das Aushängeschild unseres Vereins. Der Neuaufbau und die kontinuierliche Leistungssteigerung der Mannschaft über die vergangenen Jahre bilden die Grundlage der Erfolgsserie. Insgesamt spielen ca. 130 Sportler über alle Altersgruppen Wasserball. Unsere Jugendmannschaften im Nachwuchsbereich nehmen erfolgreich an Meisterschaften deutschlandweit teil und die "alten" Herren behaupten sich an der Tabellenspitze der Bezirksliga seit Jahren.

Die Synchronschwimmerinnen bilden mit 40 Sportlern eine recht kleine aber sehr attraktive Einheit. Sie treten bei vielen Badfesten und anderen Veranstaltungen auf. Regelmäßig stehen Wettkämpfe auf dem Programm und es wird aktiv ein Nachwuchsreigen aufgebaut. Ihren ersten Auftritt meistern die Jüngsten bei der Weihnachtsfeier des Vereins mit Bravour.

Für Freizeitsportler gibt es eine Volleyballmannschaft, weiterhin wird mit Aqua-Fitness eine zusätzliche körperliche Betätigung außerhalb des Leistungssportes angeboten. Die Kegler des SVV Plauen spielen in der 1. Kreisklasse. Die Jugendlichen kegeln mit guten Erfolgen in der Kreisliga.

Liebe Wasserballfreunde,

die Unterstützer des Vereins, der Freundeskreis der Wasserballer und der Verein an sich, alle tragen dazu bei, dass unser Schwimm-Verein "Vogtland" Plauen bereits bundesweit für Schlagzeilen sorgt und Wasserball immer mehr in ein bisher nicht dagewesenes Bild in der öffentlichen Wahrnehmung rückt - ein ganz großes Dankeschön.
Wir möchten an dieser Stelle einmal allen ehrenamtlichen Helfern unseres Vereins, die auch dazu beitragen, dass jedes Heimspiel des DWL-Teams zu einem besonderen Ereignis wird, ganz herzlich für das Engagement danken.

Jens Elschner

Foto (Verein): Maik Übel - der Mann führt durch das Spiel und sorgt für die Gänsehaut zur Vorstellung der Spieler

Foto (Verein): Thomas Wolf - kümmert sich um unsere Sponsoren und Unterstützer

Foto (Verein): Grit Bräunel und Katrin John am Einlass, Ralf Bräunel ist als Präsident des Vereins der Rückhalt über alles

 

Foto (Verein): Lene John und Gabriel Stolze helfen beim Merchandising

Foto (Verein): Leif John - Planung, Badbestellung, ... vieles geht über seinen Tisch

Foto (Verein): Das Team um Birgit Schneider sorgt für kühle Getränke in heißer Atmosphäre

Foto (Verein): Linus Brandt und Johan Wudmaska - die Videofilmer

Foto (Verein): Walther Polo - hier Lenny Schwabe

Foto (Verein): Der Ball muss zum Anspiel in der Mitte sein - Nils John sorgt dafür.

Foto (Verein): Vorbereitungen am Kampfgericht - das heißt nicht nur Protokoll führen, sondern auch aktuelle Ansagen und den Liveticker bedienen.

Foto (Verein): Pause für die Mannschaften, Leistungssport für die Synchronschwimmerinnen - keine Vorstellung wiederholt sich.

Foto (Verein): Unsere Ärztin Heike Kaminke kümmert sich um Verletzungen - danke an die Fairness der Mannschaften - Heike hatte bisher fast nichts zu tun.

Foto (Verein): Unsere Ordner am Beckenrand

Go to top