DWL-Team

Das DWL-Team des SVV Plauen konnte als Aufsteiger in die A-Gruppe in der vergangenen Saison diese mit Platz 8 um die Deutsche Meisterschaft beenden. Die Mannschaft möchte an diesen Erfolg auch in der Saison 2015/16 anknüpfen und hat das Ziel, sicher den Platz in der A-Gruppe zu behaupten.

 

2015      Platz 8 Deutsche Meisterschaft (Aufstieg in die A-Gruppe)
2014      Platz 9 DWL (Gruppensieger Gruppe B)
2013      Meister 2. Wasserballliga Ost
2012      Meister 2. Wasserballliga Ost
2011      Platz 2 2. Wasserballliga Ost

Den Pokalkrimi am vergangenen Samstag hat das DWL-Team des SVV Plauen geschafft, schnell zu verarbeiten, und den Fokus auf die Vorbereitung für die Rückrunde der DWL gelegt.
Am kommenden Wochenende stehen auswärts zwei schwere Spiele gegen die derzeitigen Tabellenführer der DWL Gruppe A, die Wasserfreunde Spandau 04 und die Wassersportfreunde von 1898 Hannover an.

Das Samstagsspiel bestreiten die Plauener in der Hauptstadt gegen die Wasserfreunde Spandau 04. Bereits in der ersten Begegnung beider Teams zeigte der Tabellenführer seine sportliche Klasse und setzte sich mit 12:3 in Plauen durch.

Trainer Jörg Neubauer: „Wir sind am Wochenende klarer Außenseiter und man sollte keine Sensation erwarten. Die Mannschaft ist gut vorbereitet und wird ihr Bestes geben.“

Auch im zweiten Spiel am Wochenende steht dem SVV Plauen ein weiterer hochkarätiger Gegner gegenüber. Am Sonntag erwarten die Wassersportfreunde von 1898 Hannover unsere Jungs um Mannschaftkapitän Alexander Fritzsch.
Es ist die erste Begegnung in dieser Saison und wir blicken gespannt nach Hannover, um zu sehen, wie beide Teams mit dieser Situation umgehen werden.

Der SVV Plauen wird am Samstag, 06.02.2016, um 16:00 Uhr in Berlin gegen die Wasserfreunde Spandau 04 und am Sonntag, 07.02.2016, um 16:00 Uhr gegen die Wassersportfreunde von 1898 Hannover ins Wasser gehen.

Jens Elschner

Go to top