DWL-Team

Das DWL-Team des SVV Plauen konnte als Aufsteiger in die A-Gruppe in der vergangenen Saison diese mit Platz 8 um die Deutsche Meisterschaft beenden. Die Mannschaft möchte an diesen Erfolg auch in der Saison 2015/16 anknüpfen und hat das Ziel, sicher den Platz in der A-Gruppe zu behaupten.

 

2015      Platz 8 Deutsche Meisterschaft (Aufstieg in die A-Gruppe)
2014      Platz 9 DWL (Gruppensieger Gruppe B)
2013      Meister 2. Wasserballliga Ost
2012      Meister 2. Wasserballliga Ost
2011      Platz 2 2. Wasserballliga Ost

Nach dem sehr klaren Sieg des Plauener DWL-Teams gegen den SV Krefeld 1972 erwartet am Wochenende die Plauener auswärts das Team des SVV Esslingen.

Die Begegnung zum Saisonauftakt in Plauen brachte den Vogtländern zwei Punkte, dabei konnten die Plauener von Beginn an das Spiel gestalten. In den ersten beiden Vierteln erarbeitete sich der SVV ein kleines Polster und sicherte sich dieses über den Spielverlauf. Mit 10:8 gewann der SVV diese Begegnung.

In den vergangenen Wochen hat das Team viele wichtige Erfahrungen, sowohl in der Vorbereitung, als auch in den bereits zurückliegenden Spielen der Rückrunde der DWL-Saison gesammelt. Im letzten Spiel gegen Krefeld zeigte dies bereits die ersten Früchte des Erfolges. Die Mannschaft war von Beginn an konzentriert und mit Biss im Wasser. Die Krefelder wurden sehr früh attackiert und im Spielaufbau gestört. In der Umkehr gelang es dem SVV das eigene Konzept umzusetzen und die herausgespielten Chancen zu verwerten.

Trainer Jörg Neubauer und sein Team haben die vergangenen Tage genutzt, um sich intensiv auf das Spiel am Wochenende vorzubereiten. Dabei wurden der direkte Vergleich im Oktober vergangenen Jahres und auch die letzten Spiele der Esslinger nochmals sehr genau analysiert, um das Team optimal einzustellen.

Die Begegnung gegen den derzeitigen Tabellenvierten SVV Esslingen wird am Samstag um 16:00 Uhr angepfiffen und die Plauener wollen das Becken als Sieger verlassen.

Jens Elschner

Go to top