U13 Team

Die Mannschaft konnte 2014 an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft teilnehmen. In der Saison 2014/15 ist das Ziel, die Mannschaft neu aufzubauen und in der Meisterschaft vorn mitzuspielen.

 

2014      Platz 3 Deutsche Meisterschaft, Platz 2 Ostdeutsche Meisterschaft, Platz 2 Ostdeutscher Pokal
2013      Platz 5 DSV-Pokal, Platz 3 Ostdeutsche Meisterschaft, Platz 4 Ostdeutscher Pokal
2012      Platz 2 DSV-Pokal, Platz 3 Ostdeutsche Meisterschaft, Sieger Ostdeutscher Pokal
2011      Platz 2 Deutsche Meisterschaft, Platz 2 Ostdeutsche Meisterschaft,
     Platz 4 Ostdeutscher Pokal

Am 27. und 28.09. fand in in der Schwimmhalle Waldsee in Krefeld das Qualifikationsturnier zur Endrunde der Deutschen Meisterschaft statt. Im ersten Spiel traf die Plauener Mannschaft auf Gastgeber Uerdingen. Nach Anfangsschwierigkeiten steigerte sich das Team und gewann mit 11:2. Im zweiten Spiel wurde der AC Duisburg hoch mit 22:3 geschlagen. Am Sonntag traf die Mannschaft auf den starken Gegner aus Cuxhafen. Hier zeigt sie das beste Spiel der Saison, mit großer taktischer Disziplin, hervorragender kämpferischer Einstellung und einer überzeugenden schwimmerischen Leistung wurden die Norddeutschen mit 14:2 besiegt. Das Abschlussspiel gegen München ging dann klar mit 15:4 aus.

Torhüter Johann Gruber, an dem die Gegner streckenweise verweifelten, ragte aus dem überzeugenden Team heraus. Maximilian Kaminke war mit 24 Toren der beste Schütze des Turniers.  Am ersten Novemberwochenende findet das Endturnier statt, hier will das Team um die Trainer Tobias Kaminke und Istvan Keleman den Angriff auf eine Medaille starten.

Für den SVV Plauen spielten: Johann Gruber, Lennard Rockelmann (5), Laurenz Brandt (7), Lorenz Schiller (5), Maximilian Kaminke (24), Ludwig Müller (2), Felix Klaubert (16), Max Beuchert, Julian Joraschky, Linus Brandt (3)

Tobias Kaminke

Go to top