U13 Team

Die Mannschaft konnte 2014 an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft teilnehmen. In der Saison 2014/15 ist das Ziel, die Mannschaft neu aufzubauen und in der Meisterschaft vorn mitzuspielen.

 

2014      Platz 3 Deutsche Meisterschaft, Platz 2 Ostdeutsche Meisterschaft, Platz 2 Ostdeutscher Pokal
2013      Platz 5 DSV-Pokal, Platz 3 Ostdeutsche Meisterschaft, Platz 4 Ostdeutscher Pokal
2012      Platz 2 DSV-Pokal, Platz 3 Ostdeutsche Meisterschaft, Sieger Ostdeutscher Pokal
2011      Platz 2 Deutsche Meisterschaft, Platz 2 Ostdeutsche Meisterschaft,
     Platz 4 Ostdeutscher Pokal

Am Samstag, den 27. Februar 2016 spielte die U13-Wasserballmannschaft des SVV Plauen nach sechs Wochen Spielpause wieder in der Landesmeisterschaft. Die junge Mannschaft von Trainer Rico Horlbeck konnte krankheitsbedingt nur mit 8 Spielern in Zwickau antreten.

Um 14 Uhr wurde das erste Spiel gegen den SV Zwickau angepfiffen. Die Gastgeber waren die klaren Favoriten und die Überlegenheit zeigte sich von Beginn an. Die Zwickauer Wasserballer ließen den Plauener Jungs und Mädchen keine Chance und so stand es zur Halbzeit schon 14:0. In der zweiten Spielhälfte setzte sich die Dominanz unseres Gegners fort, so dass der SVV Plauen dieses Spiel mit 26:3 verloren geben musste.

Im zweiten Spiel trat das Team um Trainer Rico Horlbeck gegen den Lokalrivalen SWV Plauenan. Hier zeigte sich schnell, dass trotz verletzungsbedingten Minikader gute Chancen herausgespielt werden konnten. Zum Ende des ersten Viertels stand es bereits 6:3 für den SVV Plauen. Im zweiten Viertel ließ Torwart Julian Ebert keinen Ball durch und im Angriff konnte der SVV auf 12:3 erhöhen. Auch das dritte Viertel wurde ohne Gegentore ausgespielt und so stand es nach 21 Minuten 15:3 für das Team des SVV Plauen. In den letzten beiden Vierteln setzte Trainer Rico Horlbeck verstärkt den erst 9-jährigen Maurice Pomsel ein. Fast vier Jahre jünger als seine Gegner machte er sein Debüt in der U13 sehr gut. Dadurch konnten die anderen Spieler auch mal eine Verschnaufpause einlegen. Im letzten Viertel gelangen dem Gegner dann doch noch ein paar Gegentore. Zu keinem Zeitpunkt war der Sieg des SVV Plauen gefährdet und am Ende wurde das Spiel souverän mit 20:7 gewonnen.

Für den SVV spielten: Julian Ebert, Linus Brandt, Marcel Fischer, Nils John, Emma-Luise Müller, Dominik Parakenings, Maurice Pomsel, Ranja-Marie Schwetlik, Sascha Wolf

Lars Bornemann

Foto (Uta Wirrer): U13-Team des SVV Plauen

Go to top