U13 Team

Die Mannschaft konnte 2014 an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft teilnehmen. In der Saison 2014/15 ist das Ziel, die Mannschaft neu aufzubauen und in der Meisterschaft vorn mitzuspielen.

 

2014      Platz 3 Deutsche Meisterschaft, Platz 2 Ostdeutsche Meisterschaft, Platz 2 Ostdeutscher Pokal
2013      Platz 5 DSV-Pokal, Platz 3 Ostdeutsche Meisterschaft, Platz 4 Ostdeutscher Pokal
2012      Platz 2 DSV-Pokal, Platz 3 Ostdeutsche Meisterschaft, Sieger Ostdeutscher Pokal
2011      Platz 2 Deutsche Meisterschaft, Platz 2 Ostdeutsche Meisterschaft,
     Platz 4 Ostdeutscher Pokal

Am Samstag, den 5. März machte sich Nils John vom SVV an seinem 12.Geburtstag mit seinen Mannschaftskameraden zur Endrunde des Ostdeutschen Wasserballpokals der unter 13-Jährigen nach Potsdam auf.
Im ersten Spiel des erstklassig besetzten Turnieres musste der SVV gegen die SG Neukölln antreten. Schon im ersten Viertel des Spiels wurde die Überlegenheit der Berliner Mannschaft deutlich. Nach den ersten sieben Minuten stand es dann auch 6:0 für Neukölln. Auch im weiteren Spielverlauf kamen die jungen Plauener nicht besser ins Spiel und mussten sich so dem späteren Turniersieger mit 22:3 geschlagen geben.
Am Abend besuchten die neun Jungen und zwei Mädchen gemeinsam mit Trainer Rico Horlbeck und den mitgereisten Eltern das Bundesligaspiel U17 des SVV gegen die SG Neukölln Berlin. Danach wurde die Jugendherberge in Potsdam-Babelsberg bezogen.
Am Sonntag spielte die Mannschaft um den 5. Platz gegen die Wasserfreunde Spandau. Nach einem frühen Zwei-Tore-Rückstand konnten sich die jungen Wasserballer zum Ende des 1. Viertels einen 4:2 Vorsprung heraus arbeiten.
Im zweiten Viertel konnte leider nur der Gegner punkten, sodass es zur Halbzeit 5:4 für Spandau hieß. Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit konnte der SVV zum 5:5 ausgleichen. Danach ließ sich das Team das Spiel aus der Hand nehmen und musste mit einem 10:5 Rückstand in das letzte Viertel.
Trotz Rückstand gab die Mannschaft zu keiner Zeit auf und spielte bis zum Schluss mit aller Kraft. Am Ende unterlag der SVV Plauen den Wasserfreunden aus Spandau mit 8:12. Damit belegt die U13-Mannschaft des SVV den 6. Platz im Ostdeutschen Wasserballpokal.

Für den SVV spielten:

Julian Ebert, Moritz Bornemann, Linus Brandt (3), Marcel Fischer, Nils John (2), Emma-Luise Müller, Dominik Parakenings, Lenny Schwabe, Ranja-Marie Schwetlik, Tom Steiner und Sascha Wolf (6)

Lars Bornemann

Go to top