U17 DWL-Team

Die  Mannschaft trat beim Bundesligadepüt in der Saison 2014/15 überzeugend auf und schaffte den Sprung in die Gruppe A der U17-Bundesliga. Das Ziel für die Saison 2015/16 ist es, den Platz in der Gruppe A der U17-Bundesliga zu halten.

 

2015     Sieger Vorrunde U17-Bundesliga Gruppe B
2014      -
2013      Sieger Landesmeisterschaft Sachsen, Sieger Bezirksmeisterschaft Südwestsachsen
2012      Platz 4 Ostdeutsche Meisterschaft
2011      Platz 4 Ostdeutsche Meisterschaft, Sieger Landesmeisterschaft Sachsen,
     Sieger Bezirksmeisterschaft Südwestsachsen

Im Anschluss an das letzte Heimspiel des DWL-Herren-Teams fand das erste Play-Off Spiel des SVV U17-Bundesligateams statt. Hierbei trafen die Schützlinge von SVV-Trainer Torsten Schmidt auf den HSC Hellas-1899 Hildesheim. Für die Plauener geht in den Play-Offs um nichts Geringeres, als das Weiterkommen in das Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft. Ein wichtiger Grundstein für dieses Ziel wäre ein deutlicher Sieg gegen Hildesheim gewesen. Zunächst deutete auch alles auf einen Sieg der Spitzenstädter hin, so markierten sie die ersten Treffer der Partie und ließen eine Führung der Gegner nicht zu. Bis ins dritte Viertel konnten sie sich sogar mit bis zu fünf Toren von den Hildesheimern absetzten. Doch dann starteten die Gäste aus Hildesheim eine überraschende Aufholjagd, gegen die die Plauener kein richtiges Mittel fanden. Zur Hälfte des Schlussviertels führte sogar Hildesheim erstmals mit 11:10.
Ein Sieg der Hildesheimer wurde durch SVV-Kapitän Sebastian Franke in letzter Minute abgewendet, die Partie endete mit 12:12 unentschieden.
Trainer Torsten Schmidt: „Die Mannschaft hat die ersten drei Viertel den Gegner beherrscht und ihre Chancen konsequent umgesetzt. Die ersten vier Minuten des letzten Abschnittes haben wir total verschlafen, dort konnte Hildesheim aufschließen und sogar das Spiel zwischenzeitlich drehen. Mit dem Unentschieden haben wir nicht gewonnen, sondern leider das Spiel verloren."
Die Plauener müssen somit nächste Woche in Hildesheim punkten, um an ihrem Ziel, Aufstieg in die A-Gruppe festzuhalten.

Für den SVV Plauen spielten:
Gianmarco Serio, Sebastian Franke, Louis Georgi, Justin Korsing, Ellias-Carlos Meinel, Elias Stier, Georg Eßlinger, Lasse Iffland, Max Bauerfeind, Leon Lauterbach, Johannes Schilling, Yannic Baumgärtel

Michael Klein

Go to top